Fachreferent*in für Medizin/Pflegewissenschaft in der Universitätsbibliothek Greifswald

in Vollzeit, befristet auf 2 Jahre mit Option auf Verlängerung

Universitätsbibliothek Greifswald

Ihre Aufgaben

  • Nachfrageorientierter Aufbau, Erschließung und Vermittlung der fachlich relevanten Informationsressourcen inkl. Management des Informationsbudgets
  • Strategische Planung, Steuerung und Kontrolle des Informationsbudgets in Abstimmung mit der UMG, inkl. Budgetverantwortung
  • Vertragsverhandlungen mit Verlagen
  • Strategieentwicklung zu Open Access/wiss. Publizieren und Finanzierung der OA-Transformation an der UMG unter Berücksichtigung kostenmäßiger Auswirkungen, Wirtschaftlichkeit
  • Beratung und aktive Unterstützung von Wissenschaftler*innen in forschungsbezogenen Prozessen (Open Access-Publizieren, Open Science, Systematic Reviews usw.)
  • Beratung und Unterstützung bei Rechercheanfragen und aktive Vermittlung von Informationskompetenz sowie didaktische Kompetenzen
  • Koordinierung und Einführung bedarfsorientierter Dienstleistungen im kontinuierlichen Austausch mit den relevanten Akteuren 
  • Mitarbeit in bzw. Koordinierung von Projekten zur Weiterentwicklung bibliothekarischer und forschungsnaher Dienstleistungen
  • Drittmitteleinwerbung (DFG-Programme im Bereich Informationsinfrastrukturen)
  • Vertretung in Fachgremien (z.B. AG Medizinbibliotheken)

Unsere Anforderungen

  • Sie besitzen ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Bereich Medizin oder in verwandten Fächern bzw. Disziplinen der Lebenswissenschaften. 
  • Sie verfügen über mehrjährige einschlägige Berufserfahrung an einer wissenschaftlichen Bibliothek, vorzugsweise im universitären Umfeld oder ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in Bibliotheks- und Informationswissenschaft, Informationsmanagement, Bibliotheksmanagement, Digitales Datenmanagement oder vergleichbares. 
  • Sie haben vertiefte Kenntnisse des fachspezifischen Informationsbedarfs und -verhaltens sowie des fachspezifischen Publikationswesens und im Bereich Open Access.
  • Mit dem Lizenz- und Urheberrecht sowie im Bereich Open Science kennen Sie sich grundlegend aus. 
  • Die Einwerbung von Drittmitteln und/oder Beantragung wiss. Projekte ist Ihnen bekannt. 
  • Sie weisen sehr gute Kenntnisse im Projektmanagement, der Datenvisualisierung und in Informationstechnologien auf. 
  • Sie haben eine hohe Dienstleistungs- und Ressourcenorientierung.
  • Sie besitzen die Fähigkeit, fachspezifische Bedarfe sinnvoll zu analysieren und interpretieren sowie die Umsetzung von Maßnahmen aktiv zu planen und zu steuern.
  • Sie können selbständig wissenschaftliche Fach- und Methodenkompetenz in die Entwicklung zielgruppenspezifischer Dienstleistungen transferieren. 
  • Sie verfügen über die erforderlichen didaktischen Kompetenzen.
  • Zu Ihren Eigenschaften zählen eine ausgeprägte Teamfähigkeit, Verhandlungs- und Organisationsgeschick, Eigeninitiative, Lösungsorientierung, Kooperationsfähigkeit sowie Kommunikationsvermögen. 
  • Sie sind in der Lage flexibel, selbstständig und verantwortungsbewusst zu arbeiten.  
  • Sie beherrschen die deutsche sowie englische Sprache in Wort und Schrift sehr gut. 

Unser Angebot

Attraktive Vergütung und Zusatzleistungen: Neben der tariflichen Vergütung nach TV-L bietet die Universitätsmedizin Greifswald attraktive Zusatzleistungen wie betriebliche Altersvorsorge und Mitarbeitendenvergünstigungen.
Fortbildungsmöglichkeiten: Es werden regelmäßig Weiterbildungs- und Schulungsprogramme angeboten, um die persönliche und berufliche Entwicklung der Mitarbeitenden zu fördern und ihnen zu helfen, auf dem neusten Stand der Forschung und Technologie zu bleiben.
Work-Life-Balance: Die Universitätsmedizin Greifswald setzt sich für eine ausgewogene Work-Life-Balance ihrer Mitarbeitenden ein und bietet flexible Arbeitszeitmodelle sowie Programme zur Förderung von Gesundheit und Wohlbefinden, wie z.B. den EGYM Wellpass, an.
Hanseatischer Standort: Greifswald ist eine charmante Universitätsstadt in Ostseenähe mit einer hohen Lebensqualität, vielfältigen kulturellen Angeboten und einer geschichtsträchtigen Umgebung für Arbeit und Freizeit.

Mehr Informationen zur Ausschreibung

Willkommen...

...bei der Universitätsmedizin Greifswald - dem Ort, an dem Innovation auf Tradition trifft und gemeinsam die Zukunft der Gesundheitsversorgung gestaltet wird. Wir sind stolz auf unser vielfältiges Team von Fachkräften, das sich leidenschaftlich für exzellente Patientenversorgung, Forschung und Lehre engagiert. Wenn Sie Teil eines dynamischen und inspirierenden Umfelds werden möchten, in dem Ihre Ideen und Ihr Engagement geschätzt werden, dann sind Sie bei uns genau richtig. Bewerben Sie sich unkompliziert bis 23.07.2024 direkt über den Jetzt Bewerben-Button, wir freuen uns auf Sie!




counter-image